Schwarzkopf Country Colors 71 Kakao

Veröffentlicht auf von Dschänny

Hey ihr Lieben.

 

Bis gestern hatte ich noch rötlich braune Haare.

Mittlerweile war diese Farbe aber schon ein wenig rausgewachsen, so das die Hälfte meines Ponys (ein schräger Pony, von der Länge her ein Stück bis unter's Auge) bereits in meiner Naturhaarfarbe braun zu sehen war. 

Um dies zu ändern, kaufte meine Mutter mir eine neue Haarfarbe. Dazu muss ich sagen, ich hab ihr nicht gesagt, das sie das alleine machen soll, ich wollte mir schon selbst eine aussuchen. Naja, aber da die Farbe nicht umsonst gekauft sein sollte, benutzte ich sie dennoch.

 

Die Farbe war 71 Kakao von Country Colors (Schwarzkopf). Es ist eine Intensivtönung und hält laut Packung bis zu 28 Haarwäschen. Normalerweise benutze ich keine Tönungen, sondern richtige Farbe, da ich keine Lust hab, ständig nachzufärben. Aber Mutti hat da nicht drauf geachtet, ihr Blick geht immer nur auf die Farbe und den Preis.

 

http://www.countrycolors.de/uploads/tx_templavoila/pack_detail_10.png http://www.countrycolors.de/uploads/tx_templavoila/tabelle_shade_71.png

 

Auf dem Bild sehen die Haare glänzend braun aus, nicht zu dunkel, sondern - wie auf der Packung zusätzlich geschrieben steht - dunkelgoldbraun.

Nach dem Bild zu urteilen passte die Farbe einigermaßen zu meinem Ansatz (mein Ziel war, meine Haare an meinen Ansatz anzupassen, damit die Farbe unauffällig rauswachsen kann).

 

Meine Mutter hat mir schon sehr oft die Haare gefärbt (ich färbe sie seit ich 12 bin - also schon knapp 8 Jahre) und hat demnach also Erfahrung damit und kann es.

 

Jetzt das Ergebnis:

 

dunkelgoldbraun.jpg

 

Vom Glanz ist überhaupt nichts zu sehen (und die Bilder sind mit Blitz aufgenommen, im Sonnenlicht gab es auch keinen Unterschied) und auf dem linken Bild sieht man noch deutlich einen breiten Streifen meiner alten Haarfarbe. Da meine Haare sehr fein sind und nicht allzu lang, reicht normalerweise eine Packung völlig aus - hier anscheinend nicht. Außerdem stimmt der Farbton auch nicht wirklich, ich finde, es ist viel zu dunkel geworden.

 

Da muss ich sagen, Gott sei Dank ist dies nur eine Tönung. Da ich mir alle zwei Tage die Haare wasche (teilweise auch jeden Tag) müsste die Farbe theoretisch innerhalb eines Monats rausgewaschen sein. Danach werde ich mir dann eine neue Farbe kaufen. Diesmal such' ich sie wieder selbst aus und es wird definitiv keine von Country Colors werden. Ich persönlich habe mit Poly Brillance und Garnier gute Erfahrungen gemacht und ich hab auch schon eine neue Farbe in Aussicht. Jetzt hoffe ich, das die Farbe nicht allzu teuer ist und sie auch in dem Laden geführt wird, bei dem ich normalerweise Haarfarben kaufe.

Veröffentlicht in Beauty

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post